Informieren Sie sich

Partnerverbände











Die österreichischen Tanzschulen haben ein breites Angebotsspektrum verschiedenster Tanzkurse und Workshops:

* Grundkurse für sämtliche Standard- und Lateinamerikanischen Tänze des Welttanzprogrammes.

* Das "Gesellschaftszertifikat-Lebenskultur" für Jugendliche. Fit für die Szene und mehr Erfolg durch gute Umgangsformen - Das neue Produkt der österreichischen Tanzschulen. Weiterlesen

* Leistungskurse mit weiteren Figuren und der Möglichkeit das österreichische Tanzleistungsabzeichen in Bronze bis Gold Star abzulegen.

* Spezialkurse für Boogie, Rock'n'Roll, Discofox, Swing, Mambo, Salsa, Tango Argentino, irischer und amerikanischer Steptanz, Bauchtanz und vieles mehr.

* Workshops und Kurse zu aktuellen Trends wie VideoClipDancing, HipHop oder Breakdance.

* neue Modetanzchoreographien zu aktuellen Hits im weltweiten Wettbewerb zum Dance of the Year.

Der Tanz ist nicht nur der charmanteste Kuppler zwischen den Geschlechtern, er kennt auch keine Grenzen oder verschiedene Rassen. Tanzen ist das weltweit wohl am weitesten verbreitete Hobby überhaupt.

Tanzen, kann jeder, weil es die natürlichste Sache der Welt ist. Alle Bewegungen seien dem Menschen abgeschaut, so dass nichts Unnatürliches oder gar Kompliziertes gelernt werden müsse. Außerdem sei es der Urtrieb des Menschen, Musik in Bewegung umzusetzen, das heißt, "der Tanz ist so alt wie die Menschheit selbst."